Alocasia Melo Foliage Dreams

Alocasia Melo

Normaler Preis€49,90
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
inkl. kostenloser Winterverpackung und Heatpacks*
für sicheren Versand im Winter
- Mehr erfahren
Pflanzen sicher versenden im Winter? - Bei uns kein Problem!

Dank unserer Winterverpackung ist es auch bei niedrigen Außentemperaturen möglich Pflanzen zu versenden.
Du brauchst Dir hierbei keine Sorgen zu machen und kannst Dich ausschließlich auf die richtige Wahl Deiner Wunschpflanzen konzentrieren.
Vor dem Versand achten wir stets auf die Wetterbedingungen und fügen den Paketen bei Bedarf ganz automatisch und kostenlos unsere Winterverpackung und Heatpack hinzu.

Sollten die Außentemperaturen so niedrig sein, dass der Pflanzenversand auch mit Winterverpackung und Heatpack ein erhöhtes Risiko mit sich bringt, so verschieben wir den Versand bis die Wetterbendingungen wieder geeignet sind.

Größenangaben
Größenangaben

Höhe: 30 cm

Topfgröße: Ø 14 cm


So messen wir unsere Pflanzen:

Höhe


Die Höhenangaben beziehen sich immer auf die Pflanze inklusive Topf. Geringe Abweichungen können hierbei auftreten, da jede Pflanze individuell ist und eine Naturprodukt darstellt.


Topfgröße


  • Auf Lager - in 1 - 6 Tagen bei Dir*
  • Inventar auf dem Weg
Bereits 5000+ Kunden vertrauen uns
Qualtitätskontrolle in Deutschland
Für Fortgeschrittene
Die Alocasia benötigt etwas Zuwendung, damit sie glücklich sein kann.
Hell
Die Alocasia benötigt eine helle Umgebung, jedoch sollte direktes Sonnenlicht unbedingt vermieden werden.
ca. alle 7 - 10 Tage
Prüfe stets mittels Fingerprobe die ersten 2-3 cm der Erdoberfläche, um Übergießen zu vermeiden.
Nicht Haustierfreundlich
Bitte halte die Alocasia fern von Haustieren. Sie kann giftig sein.
Normal
Halte die Raumtemperatur bei 18-29°C und die Luftfeuchtigkeit über 40%.

Unsere Pflanzen sehen sich alle sehr ähnlich, weshalb die Abbildung der Pflanze repräsentativ für die Pflanze ist, die Du erhalten wirst. Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen - Wir suchen immer die schönsten Pflanzen für Dich aus. 

Bitte beachte, dass es sich bei Pflanzen nicht nur um Naturprodukte handelt, sondern auch um Lebewesen. Das bedeutet, dass Pflanzen alte Blätter verlieren und neue Blätter bilden. Pflanzen werden nicht maschinell produziert und sehen daher nicht identisch aus. Kleine "Schönheitsmakel" wie beispielsweise kleine Flecken, Risse, Knicke oder braune Spitzen können zu Pflanzen dazugehören. 

Darüber hinaus kann es saisonal bedingt zu kleinen Abweichungen in der Größe kommen. Bei panaschierten Blättern kann es auch vorkommen, dass die farbigen Stellen braun werden. Dies tritt zwar bei optimalen Bedingungen weniger häufig auf, kann jedoch nie ganz ausgeschlossen werden. Übertöpfe gehören standardmäßg nicht zum Lieferumfang.  

Das könnte Dir auch gefallen

Alocasia Melo – eine der strukturreichsten Pflanzen überhaupt!

Die Alocasia Melo wurde in letztere Zeit immer beliebter, was sie vor allem der außergewöhnlichen Blattstruktur zu verdanken hat. Die dunkelgrünen Blätter schimmern grau bis blau und sind durch tiefe Blattadern geteilt. Zudem sind die ovalen Blätter dick und fühlen sich sehr rau an, weswegen sie auch unter dem Namen Alocasia Rugosa bekannt ist. Die Blattrückseite und auch die, aus dem Rhizom wachsenden Blattstiele sind in einem zarten Hellgrün gefärbt. Dabei erreicht die Schönheit eine Größe von maximal 40 cm, wodurch man auf jeden Fall überall noch ein Plätzchen für diese Zimmerpflanze findet.

Dieses Elefantenohr ist ein absoluter Hingucker in jedem Raum und in jeder Pflanzensammlung. Zudem reinigt sie die Luft von Schadstoffen. Es lohnt sich also auf jeden Fall Dir eine Alocasia Melo zu kaufen!

Alocasia Melo Pflege und Wissenswertes

Die Alocasia Melo stammt aus Borneo und schätzt daher eine hohe Luftfeuchtigkeit und Wärme sehr. Bei der Luftfeuchtigkeit ist sie aber nicht ganz so empfindlich wie andere Arten aus dieser Gattung. Daher eignet sie sich auch gut als Beginner-Alocasie, um sich langsam ranzutasten.

Die Temperatur sollte idealerweise ganzjährig zwischen 18 und 24 Grad liegen. Wenn die Temperatur unter 18 Grad fällt, kann es passieren, dass die Alocasia Melo ihre Blätter abwirft und in Winterruhe geht. Bei ausreichend Licht und Wärme kann man sie aber gut durchkultivieren, sodass sie auch im Winter das ein oder andere Blatt ausbilden wird. Stelle sie daher am besten an einen hellen Platz ohne direktes Sonnenlicht. Besonders im Winter ist es auch gut, eine Zusatzbeleuchtung anzubringen, um zu erreichen, dass die Pflanze normal weiterwächst. Das ist aber nicht zwingend notwendig.

Wie alle Zimmerpflanze aus der Familie der Aronstabgewächse ist es auch bei dem Pfeilblatt sehr wichtig, dass die Erde gut durchlässig ist. Idealerweise mischt Du daher etwas Zimmerpflanzenerde mit groben Bestandteilen, wie Bims, Perlite oder Pinienrinde. Oder aber Du steigst auf Hydrokultur um. Besonders bei Alocasien hat sich diese Art der Kultur sehr bewährt, da so das Risiko einer Überwässerung nicht so hoch ist.

Bei einer Kultur im Substrat solltest Du erst gießen, wenn der obere Teil der Erde angetrocknet ist. Wenn Du sie jetzt noch während der Wachstumsphase regelmäßig düngst, wird Dich Deine Alocasia Melo schon bald mit wunderschönen strukurreichen Blättern beschenken.