Alocasia Silver Dragon L Foliage Dreams
Alocasia Silver Dragon Foliage Dreams
Alocasia Silver Dragon M Foliage Dreams
Alocasia Silver Dragon Foliage Dreams

Alocasia Silver Dragon

Normaler Preis€29,90
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Größe
  • Auf Lager - in 1 - 6 Tagen bei Dir*
  • Inventar auf dem Weg
Bereits 5000+ Kunden vertrauen uns
Qualtitätskontrolle in Deutschland
Für Fortgeschrittene
Die Alocasia benötigt etwas Zuwendung, damit sie glücklich sein kann.
Hell
Die Alocasia benötigt eine helle Umgebung, jedoch sollte direktes Sonnenlicht unbedingt vermieden werden.
ca. alle 7 - 10 Tage
Prüfe stets mittels Fingerprobe die ersten 2-3 cm der Erdoberfläche, um Übergießen zu vermeiden.
Nicht Haustierfreundlich
Bitte halte die Alocasia fern von Haustieren. Sie kann giftig sein.
Normal
Halte die Raumtemperatur bei 18-29°C und die Luftfeuchtigkeit über 40%.

Das könnte Dir auch gefallen

Alocasia Silver Dragon – eine Pflanze, die aussieht, wie aus einer anderen Zeit

Die Alocasia Silver Dragon, zählt wie auch die Alocasia Dragon Scale zu der Gattung der Alocasia Baginda. Die Alocasia Silver Dragon ähnelt der Alocasia Dragon Scale sehr stark, weist aber eine hellere Blattfarbe auf. Sie bekommt wunderschöne ledrig-silbrige Blätter mit einer dunklen Blattaderung, wodurch die besondere drachenhautartige Textur der Blätter noch besser zur Geltung kommt. Die Rückseite ist ebenfalls silbrig, aber noch etwas heller als die Blattoberseite. 

Der Name der Pflanze kommt daher, dass die oval-förmigen Blätter der Silver Dragon aussehen wie die Schuppen einer Drachenhaut. Noch dazu sind die Blätter sehr dick und strukturreich, wodurch sie sich auch reptilienartig anfühlen.

Da die Alocasia Silver Dragon nur maximal 0,5 m hoch wird, zählt sie zu den eher kompakteren Alocasien.

Alocasia Silver Dragon Pflege und Wissenswertes

Die Alocasia Silver Dragon kommt ursprünglich aus Borneo, einer Insel in Südostasien. Da das Klima in dieser Region sehr warm und feucht ist, bevorzugt diese Alocasie auch bei Dir zuhause eine höhere Luftfeuchtigkeit, um schön wachsen zu können. Idealerweise sollte die Luftfeuchtigkeit daher bei 60-80% liegen. Hier kannst du gut mit einem Raumluftbefeuchter nachhelfen. Oder du stellst sie in eine Pflanzenvitrine oder ein Terrarium.

Der Standort sollte hell bis halbschattig sein, jedoch ohne direkte Sonneneinstrahlung, um einen Sonnenbrand zu vermeiden. Zugluft und trockene Heizungsluft mag die Alocasie nicht und sollten daher vermieden werden. Am wohlsten fühlt sich die Alocasie Silver Dragon bei ganzjährigen Temperaturen von 19-30°C.

Wie bei den meisten Alocasien, ist es auch bei der Alocasia Silver Dragon Pflege besonders wichtig, das passende Substrat zu verwenden. Wenn Du einen Erdmix verwendest, solltest Du unbedingt darauf achten, dass dieser sehr durchlässig und locker ist, um zu verhindern, dass deine Schönheit Wurzelfäule bekommt. Der Erdmix sollte stets feucht sein und nie komplett austrocknen. Gieße Deine Pflanze erst wieder, wenn die ca. das obere Drittel abgetrocknet ist. Eine gute Alternative zum Erdmix stellt die Hydrokultur dar. Hier hast du kein Risiko, dass du deine Pflanze ggf. übergießen könntest.

Während der Wachstumsphase empfehlen wir Dir diese schöne Pflanze regelmäßig nach Empfehlung des Dünherherstellers zu düngen, um sie mit allen notwendigen Nährstoffen zu versorgen. Im Winter wird dann weniger bis gar nicht gedüngt, da die Alocasia Silver Dragon in den kälteren Monaten weniger wächst und daher auch weniger Nährstoffe benötigt. Auch das Bewässerungsverhalten solltest Du den kälteren Temperaturen entsprechend anpassen.

Wie auch bei anderen Alocasien Arten, erfolgt die Vermehrung über Rhizome. Diese lassen sich gut von den Wurzeln abtrennen und können dann direkt in Moos, Wasser oder Perlit bewurzelt werden. So kannst Du Dir ganz einfach mehrere kleine Pflänzchen ziehen.

Du kannst bei uns nicht nur die Alocasia Silver Dragon kaufen, sondern auch viele andere schönen Alocasien, wie z.B. die nah verwandte Art Alocasia Dragon Scale. Sieh dich gerne um!