Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata extrem Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata extrem Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata viel Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata medium Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata wenig Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata XL Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams
Monstera Deliciosa Variegata Foliage Dreams

Monstera Deliciosa Variegata

Sonderpreis€199,90
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
inkl. kostenloser Winterverpackung und Heatpacks*
für sicheren Versand im Winter
- Mehr erfahren
Pflanzen sicher versenden im Winter? - Bei uns kein Problem!

Dank unserer Winterverpackung ist es auch bei niedrigen Außentemperaturen möglich Pflanzen zu versenden.
Du brauchst Dir hierbei keine Sorgen zu machen und kannst Dich ausschließlich auf die richtige Wahl Deiner Wunschpflanzen konzentrieren.
Vor dem Versand achten wir stets auf die Wetterbedingungen und fügen den Paketen bei Bedarf ganz automatisch und kostenlos unsere Winterverpackung und Heatpack hinzu.

Sollten die Außentemperaturen so niedrig sein, dass der Pflanzenversand auch mit Winterverpackung und Heatpack ein erhöhtes Risiko mit sich bringt, so verschieben wir den Versand bis die Wetterbendingungen wieder geeignet sind.

Panaschierung
  • Auf Lager - in 1 - 6 Tagen bei Dir*
  • Inventar auf dem Weg
Bereits 5000+ Kunden vertrauen uns
Qualtitätskontrolle in Deutschland
Für Anfänger geeignet
Die Monstera ist eine einfache Pflanze, die mit nur sehr wenig Zuwendung glücklich wird.
Hell
Die Monstera benötigt eine helle Umgebung, jedoch sollte direktes Sonnenlicht unbedingt vermieden werden.
ca. alle 7 - 10 Tage
Prüfe stets mittels Fingerprobe die ersten 2-3 cm der Erdoberfläche, um Übergießen zu vermeiden.
Nicht Haustierfreundlich
Bitte halte die Monstera fern von Haustieren. Sie kann giftig sein.
Normal
Halte die Raumtemperatur bei 18-29°C und die Luftfeuchtigkeit über 40%.

Unsere Pflanzen sehen sich alle sehr ähnlich, weshalb die Abbildung der Pflanze repräsentativ für die Pflanze ist, die Du erhalten wirst. Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen - Wir suchen immer die schönsten Pflanzen für Dich aus. 

Bitte beachte, dass es sich bei Pflanzen nicht nur um Naturprodukte handelt, sondern auch um Lebewesen. Das bedeutet, dass Pflanzen alte Blätter verlieren und neue Blätter bilden. Pflanzen werden nicht maschinell produziert und sehen daher nicht identisch aus. Kleine "Schönheitsmakel" wie beispielsweise kleine Flecken, Risse, Knicke oder braune Spitzen können zu Pflanzen dazugehören. 

Darüber hinaus kann es saisonal bedingt zu kleinen Abweichungen in der Größe kommen. Bei panaschierten Blättern kann es auch vorkommen, dass die farbigen Stellen braun werden. Dies tritt zwar bei optimalen Bedingungen weniger häufig auf, kann jedoch nie ganz ausgeschlossen werden. Übertöpfe gehören standardmäßg nicht zum Lieferumfang.  

Die beliebteste Rarität überhaupt: Monstera Deliciosa Varieagta

Viele Pflanzenbesitzer haben bereits die überaus dekorative Monstera Deliciosa zuhause, welche auch aufgrund ihrer Optik unter den Namen ‚Fensterblatt‘ oder ‚Swiss Cheese Plant‘ bekannt ist. Wenn es jedoch eine einzige Pflanze gibt, die zu den Besonderheiten bzw. Raritäten zählt und wirklich so gut wie jeden Pflanzenliebhaber begeistert, dann ist es wohl die buntblättrige Form der Monstera Deliciosa, welche den Namen Monstera Deliciosa Variegata trägt. Die Monstera Deliciosa Variegata ist ein echter Hingucker, der besonders durch die weiße Variegation auf den tiefgrünen Blättern hervorsticht. Als Variegation oder Panaschierung wird die bunte Musterung bzw. Marmorierung auf den grünen Blättern bezeichnet, welche in diesem Fall eine weiße Färbung aufweist.

Die Monstera Deliciosa Variegata, auch kurz Monstera Variegata, sieht aufgrund ihrer besonderen weißen Färbung und der großen herzförmigen Blätter, welche mit der Reife von Schlitzen und Fenestrierungen (Lochungen) überzogen sind, nicht nur wahnsinnig toll aus. Sie ist zudem auch noch pflegeleicht und ist aus dem Grund auch für Pflanzenanfänger geeignet.

Monstera Deliciosa Variegata: Wissenswertes und Pflegehinweise

Die wunderschöne Monstera Deliciosa Varieagta ist erfreulicherweise relativ einfach in der Pflege. Wie die meisten Pflanzen der Gattung Monstera, bevorzugt die Monstera Variegata helles, indirektes Licht. Direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden damit die Blätter der Pflanze nicht verbrennen und mit braunen Flecken übersäht sind. Da die weißen Blatteile etwas empfindlicher sind als die grünen Blätter, sollte man darauf achten, die Monstera Variegata nicht zu übergießen. Übergießen führt ebenso dazu, dass weiße Blätter oder Blatteile schnell braun werden. Zudem führt übermäßiges Gießen zu Staunässe, was schnell in Wurzelfäule enden kann. Am besten ist es mit den Fingern zu prüfen, ob die ersten 3cm des Substrats getrocknet sind. In dem Fall sollte Deine Pflanze mäßig gegossen werden, sodass die Erde oder das Substrat gleichmäßig feucht sind.

Was die Luftfeuchtigkeit betrifft, ist eine etwas höhere Luftfeuchtigkeit, wie sie auch im tropischen Regenwald vorherrscht selbstverständlich idealer, allerdings ist eine Monstera relativ unempfindlich. Sie kann sich an unsere Europäische Luftfeuchtigkeit, die bei uns zuhause vorherrscht gewöhnen, sodass sie ohne Probleme wachsen und weitere gesunde Blätter hervorbringen kann.

Was die Umgebungstemperatur betrifft, sollte diese am besten bei 19-30 grad liegen. Damit Deine Monstera Variegata allerdings richtig zügig wächst, wäre eine höhere Temperatur von über 24 grad ideal.

Von März bis September, kann Deine Monstera Variegata regelmäßig gedüngt werden. In der Regel werden Pflanzen entweder bei jedem Gießvorgang oder einmal im Monat gedüngt. Dafür bitte einfach die Empfehlung des jeweiligen Düngers beachten.

Die Panaschierung der Monstera Varieagta

Die weiße Färbung auf den Blättern ist auf jedem einzelnen Blatt individuell, was bedeutet, dass die Musterung auf den Blättern optisch stark variieren kann. Beispielsweise kann die Färbung das ganze Blatt betreffen, was als ‚Fullmoon‘ bezeichnet wird, oder nur das halbe Blatt. In dem Fall bezeichnet wird die Färbung als ‚Halfmoon‘ bezeichnet und bedeutet, dass die eine Hälfte des Blattes grün und die andere Hälfte komplett gefärbt bzw. weiß ist. Die Färbung kann aber auch in marmoriertem Muster auftreten, oder aus kleinen oder größeren, unregelmäßigen Flecken bestehen. Aufgrund ihrer weißen Färbung ist die Monstera Deliciosa Variegata auch oft unter dem Namen Monstera Albo Variegata (lat. „weiß“) bekannt.

Die weiße Panaschierung bei der Monstera Variegata hängt mit der fehlenden Ausbildung von Chlorophyll in den betroffenen Blättern oder Blattteilen der Pflanze zusammen, welche für die sonst grüne Färbung ausschlaggebend ist. Der Auslöser für die Variegation ist hierbei eine lokale Genmutation, welche ganz natürlich, aber dennoch eher selten vorkommt. Die Monstera Variegata ist aufgrund dieser Eigenschaft nicht kaum in gewöhnlichen Gärtnereinen zu finden.

Monstera Deliciosa Variegata vermehren und zurückschneiden

Bei richtiger Pflege wächst deine Monstera Deliciosa Variegata recht zügig. Wenn Du Deine Monstera Variegata zurückschneiden möchtest, verwende am besten eine saubere bzw. desinfizierte, scharfe Pflanzenschere oder ein scharfes Messer. An jeder Blattachse, also dem Teil am Stamm, wo ein Stiel mit Blatt herauswachsen, befindet sich ein Blattknoten, welches auch „Auge“ genannt wird. Dieser kleine Knoten, der aussieht wie ein Knubbel, wird dann zukünftig nach Rückschnitt der Pflanze austreiben und die Pflanze wird von dort aus weiterwachsen. Aus diesem Grund solltest du die Schere für den Rückschnitt immer so ansetzen, dass Du am Stamm ziemlich mittig zwischen den beiden Blattstielen, die sich oberhalb und unterhalb des Stammstücks befinden schneidest und darauf achtest, die Blattknoten heile zu lassen.

Wenn Deine Monstera Variegata vergrünt ist, also überwiegend vollständig grüne Blätter produziert, kannst Du die Pflanze ebenfalls zurückschneiden. In dem Fall sollte man darauf achten die Pflanze bis zum letzten stärker panaschierten Blatt zurückzuschneiden. Normalerweise weist das Stammstück, dass zu dem panaschierten Blatt gehört auch höhere Weißanteile auf. Die Erbinformationen befinden sich ebenfalls in dem Blattknoten, der sich an der Blattachse des Stammes befindet und somit ist es wahrscheinlicher, dass nach dem Rückschnitt aus diesem Teil der Pflanze ein neuer Austrieb mit erhöhtem Weißanteil wachsen wird.

Bitte beachte jedoch, dass eine sehr stark panaschierte Monstera, wie bereits zuvor beschrieben, empfindlicher ist als Pflanzen, die überwiegend grüne Blätter haben.

Herkunft und Größe der Monstera Variegata

Die Monstera Variegata gehört zu den Aronstabgewächsen (Araceae) und stammt ursprünglich aus den tropischen Regenwäldern Mittel- und Südamerikas, wobei sie hauptsächlich in Mexiko beheimatet ist. Dort wächst die Monstera kriechend über den Boden des Regenwaldes, bis sie auf einen geeigneten Baum stößt, an dem sie dann kletternd in die Höhe wächst.

Wie der Name bereits erahnen lässt, kann eine Monstera Deliciosa, die bei optimalen Bedingungen in der Natur wächst monströs groß werden und schafft es locker eine Höhe von über 15 Metern zu erreichen. Auch die Blätter der Monstera können mit einem Durchmesser von bis zu 90cm bemerkenswert groß werden. Doch darüber, dass die Monstera Variegata Dein ganzes Zuhause einnimmt, brauchst Du Dir keine Sorgen machen, denn die Monstera kann solche Größen bei unseren Bedingungen zuhause so gut wie unmöglich erreichen.

Monstera Borsigiana Variegata

Häufig fällt der Begriff „Borsigiana“ im Zusammenhang mit der Monstera Variegata. Borsigiana steht in diesem Fall für die „kleine Form“ der Monstera Deliciosa. Die Blätter dieser Pflanze, die unter den Namen Monstera Borsigiana Variegata oder auch Monstera Deliciosa Variegata Borsigiana bekannt ist, sehen identisch wie die der Monstera Deliciosa Variegata aus, nur bleiben sie ein bisschen kleiner, was für uns ideal ist, um sie als Zimmerpflanze zu halten. Bislang gibt es keine offizielle, anerkannte Bezeichnung für die „Borsigiana“ Form, weshalb beide Monstera Pflanzen unter den allgemeinen Namen Monstera Deliciosa fallen.

Achtung:

Die Pflanzen auf den Bildern sind repräsentativ. Deine Pflanze kommt mit mindestens drei Blättern. Der Übertopf gehört nicht zum Lieferumfang.