Philodendron Mamei M Foliage Dreams
Philodendron Mamei M Foliage Dreams
Philodendron Mamei M Foliage Dreams
Philodendron Mamei M Foliage Dreams

Philodendron Mamei

Normaler Preis€44,90
/
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
inkl. kostenloser Winterverpackung und Heatpacks*
für sicheren Versand im Winter
- Mehr erfahren
Pflanzen sicher versenden im Winter? - Bei uns kein Problem!

Dank unserer Winterverpackung ist es auch bei niedrigen Außentemperaturen möglich Pflanzen zu versenden.
Du brauchst Dir hierbei keine Sorgen zu machen und kannst Dich ausschließlich auf die richtige Wahl Deiner Wunschpflanzen konzentrieren.
Vor dem Versand achten wir stets auf die Wetterbedingungen und fügen den Paketen bei Bedarf ganz automatisch und kostenlos unsere Winterverpackung und Heatpack hinzu.

Sollten die Außentemperaturen so niedrig sein, dass der Pflanzenversand auch mit Winterverpackung und Heatpack ein erhöhtes Risiko mit sich bringt, so verschieben wir den Versand bis die Wetterbendingungen wieder geeignet sind.

Größe
  • Auf Lager - in 1 - 6 Tagen bei Dir*
  • Inventar auf dem Weg
Bereits 5000+ Kunden vertrauen uns
Qualtitätskontrolle in Deutschland
Für Anfänger geeignet
Die Philodendron ist eine einfache Pflanze, die mit nur sehr wenig Zuwendung glücklich wird.
Halb-Schattig
Die Philodendron benötigt eine helle oder halb-schattige Umgebung, jedoch sollte direktes Sonnenlicht unbedingt vermieden werden.
ca. alle 7 - 10 Tage
Prüfe stets mittels Fingerprobe die ersten 2-3 cm der Erdoberfläche, um Übergießen zu vermeiden.
Nicht Haustierfreundlich
Bitte halte die Philodendron fern von Haustieren. Sie kann giftig sein.
Normal
Halte die Raumtemperatur bei 18-29°C und die Luftfeuchtigkeit über 40%.

Unsere Pflanzen sehen sich alle sehr ähnlich, weshalb die Abbildung der Pflanze repräsentativ für die Pflanze ist, die Du erhalten wirst. Du brauchst Dir keine Sorgen zu machen - Wir suchen immer die schönsten Pflanzen für Dich aus. 

Bitte beachte, dass es sich bei Pflanzen nicht nur um Naturprodukte handelt, sondern auch um Lebewesen. Das bedeutet, dass Pflanzen alte Blätter verlieren und neue Blätter bilden. Pflanzen werden nicht maschinell produziert und sehen daher nicht identisch aus. Kleine "Schönheitsmakel" wie beispielsweise kleine Flecken, Risse, Knicke oder braune Spitzen können zu Pflanzen dazugehören. 

Darüber hinaus kann es saisonal bedingt zu kleinen Abweichungen in der Größe kommen. Bei panaschierten Blättern kann es auch vorkommen, dass die farbigen Stellen braun werden. Dies tritt zwar bei optimalen Bedingungen weniger häufig auf, kann jedoch nie ganz ausgeschlossen werden. Übertöpfe gehören standardmäßg nicht zum Lieferumfang.  

Das könnte Dir auch gefallen

Philodendron mamei – ein absolutes Highlight in jedem Raum!

Wenn du Pflanzen mit ausladendem Wuchs und großen Blättern magst, wirst Du den Philodendron mamei lieben. Er bekommt besonders schöne, herzförmige Blätter, die eine stattliche Größe erreichen können. Die Blätter sind dunkelgrün gefärbt mit einer außergewöhnlich schönen silbrigen Blattzeichnung, die je nach Lichteinfall besonders intensiv schimmert. Eine weitere, sehr spezielle Besonderheit beim Philodendron mamei ist der Blattstiel. Dieser ist zum Blatt hin geriffelt und rötlich gefärbt. Des Weiteren  zählt der Mamei zu den schnellwachsenden, kriechenden Philodendren Arten. Er kann aber auch kletternd kultiviert werden, wenn Du ihm eine Rankhilfe bietest.

Der Philodendron mamei kann locker eine Höhe von zwei Metern und eine Blattgröße von bis zu 45 cm erreichen.

Philodendron mamei Pflege und Wissenswertes

Der Philodendron mamei stellt keine besonders hohen Anforderungen an die Pflege und ist daher relativ anfängerfreundlich. Um Deiner Pflanze dennoch die bestmöglichen Bedingungen zu bieten, solltest Du jedoch einiges beachten.

Der Philodendron mamei liebt es, wenn er bei hoher Luftfeuchtigkeit steht. Wenn man sich den Ursprung der Pflanze ansieht, weiß man auch wieso. Die silberne Schönheit kommt nämlich aus Ecuador und Peru und ist dementsprechend ein feucht-warmes Klima gewöhnt. Wenn Du die Pflanze frei im Raum stehen hast, kannst Du die Luftfeuchtigkeit zum Beispiel mit Wasserschalen, welche Du in naher Umgebung der Pflanze aufstellst, erhöhen. Oder aber mit einem Raumluftbefeuchter. 

Wie alle tropischen Pflanzen fühlt sich auch dieser Philodendron in einer Vitrine oder einem Terrarium besonders wohl. Das ist jedoch kein Muss, da diese Pflanze sehr unkompliziert und anpassungsfähig ist. Sie kann sich also auch an eine niedrigere Luftfeuchtigkeit gewöhnen.

Dein Philodendron mamei wächst am schnellsten, wenn er helles, indirektes Licht bekommt. So bildet er auch umso größere Blätter aus. Der Philodendron kommt auch überraschend gut mit weniger Licht zurecht und kann daher auch halbschattig stehen. Dann muss aber mit einem langsameren Wachstum und kleineren Blätter gerechnet werden. Aufgrund des tropischen Ursprungs fühlt sich diese besondere Pflanze am wohlsten bei 18 bis 29°C. Achte dabei darauf, dass die Temperatur nicht unter 15°C fällt, um keinen Stress zu verursachen.

Wie auch andere Philodendron Arten, verträgt auch der Philodendron mamei keine Staunässe, weswegen Du ein gut durchlässiges und luftiges Substrat wählen solltest, damit das Wasser besser abfließen kann. Im Idealfall legst Du auf den Topfboden noch ein paar Tonscherben oder Blähton als Drainage. So kannst Übergießen vermeiden. Idealerweise lässt Du die oberen 2-3 cm des Erdmixes zuerst antrocknen und gießt dann erneut. Wenn Du den Philodendron lieber in Hydrokultur pflegen möchtest, ist das auch kein Problem. Damit kommt er gut zurecht.

Neben Wasser braucht Dein Philodendron mamei auch Nährstoffe, um Dir möglichst große und schöne Blätter schenken zu können. Hierfür mischt Du Dir einfach nach Anweisung der Packungsbeilage des Düngerherstellers etwas Grünpflanzendünger in Dein Gießwasser und gießt Deinen Philodendron dann wie gewohnt. Wie die meisten Pflanzen, wächst auch der Mamei im Winter nicht so schnell wie im Sommer. Daher sollte in diesem Zeitraum auch weniger bis gar nicht mehr gedüngt werden. Auch beim Bewässern kannst Du das Substrat zu dieser Jahreszeit ruhig noch etwas mehr trocknen lassen, bevor Du erneut gießt.

Von dem Philodendron mamei gibt es viele Variation. Manche bilden mehr Silber aus, manche weniger. So ist auch die Unterart – Philodendron mamei ‚Silver Cloud‘ entstanden, welche ihren Namen durch den besonders hohen Silberanteil auf den Blättern erhalten hat. Du kannst bei uns im Shop sowohl den Philodendron mamei ‚Silver Cloud‘, als auch den Philodendron mamei kaufen.